Rückblick TafelTour, die Neunte: „Rund um Ramsen“

Am Samstag, 5. August, nahmen 20 Slowfoodies an einer abwechslungsreichen Wanderung – da machte das Wetter keine Ausnahme – durch Wald und Flur in der Nordpfalz teil.

Die Tour führte uns durch Ramsen, hinauf zur Ruine Stauf, weiter zum ehemaligen Kloster Rosenthaler Hof und vorbei an einem alten Friedhof. Im „Göllheimer Häuschen“ stärkten wir uns bei Kaffee und Kuchen. Weiter ging es durch den Hollerwald zum Ripperterhof und zurück nach Ramsen.

Den kulinarischen Abschluss genossen wir gemeinsam in der „Forelle“ am Eiswoog.

Eine Teilnehmerin fasste ihr Fazit so zusammen:
„Es war eine lustige Wanderung mit spannendem Wetter. Besonders schön war der Abschluss am Eiswoog in unserem Séparée mit Terrasse direkt am See.“

Fotos:(C) Marlis Jonas, Ludwigshafen

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.