Rezept des Monats: Februar 2016

De Palz meets Schwaben

Panierte Saumagenstreifen auf Linsengemüse und Kartoffelstroh

Mal wieder Appetit auf was Bodenständiges ? Hier kommt es. Der Pfälzer Saumagen legt sich ummantelt auf die Schwäbische Albleisa, eine Passagierin der Arche des Geschmacks. Obenauf kommt ein wenig frittiertes Kartoffelstroh als Kick, und fertig ist ein wirklich leckeres Gericht. Übrigens, wer die Möglichkeit hat, den Apfelbalsamico von den Zimmermännern in Wachenheim zu verarbeiten, ist gut dran, denn dieser ist besonders lecker.

Zutaten:

200g kleine Linsen (am besten Ableisa, Passagier der Arche des Geschmacks)

2 Schalotten, klein geschnitten

1 Knoblauchzehe

1 kleine Karotte  in Brunoise geschnitten

50g Knollensellerie  in Brunoise geschnitten

100g Butter + Olivenöl

Ca. 200ml Brühe (am besten selbst gemachte Geflügelbrühe)

Salz, Pfeffer

1 EL Senf

2-3 EL Apfelbalsamico (am besten von Zimmermann in Wachenheim)

1 Schuss Rotwein

Pro Person 1 Scheibe Saumagen (am besten vom Hambel)

1 Ei,  etwas Mehl, Semmelbrösel, Albaöl (oder Rapsöl)

1 Kartoffel

Frittierfett

Fleur de Sel

Etwas glatte Petersilie zum Garnieren (kann auch gern frittiert werden)

Zubereitung:

Linsengemüse

Zwiebeln und Wurzelgemüse im Fett anrösten, Linsen dazu, Senf, Balsamico und einen Teil der Brühe angießen. Linsen garen, dabei immer wieder etwas heiße Brühe zugeben. Quasi wie Risotto garen. Mit Salz, Pfeffer und Apfelbalsamico abschmecken.

Saumagen:

Pro Person 1 Scheibe Saumagen in ca. 1cm breiten Streifen schneiden. In Mehl wenden, dann mit Ei und Semmelbröseln panieren. In Alba- oder Rapsöl von allen Seiten knusprig braten.

Kartoffelstroh

1 Kartoffel in Julienne (oder ganz feine Stifte) schneiden. Ins Wasser legen, trocknen und frittieren. Mit wenig Fleur de Sel würzen.

Anrichten:

In die Mitte der Teller das Linsengemüse geben. Darauf die Saumagenstreifen wie ein Scheiterhaufen anlegen und on Top ein paar frittierte Kartoffelstreifen geben und ein Blatt glatte Petersilie einstecken.

 

In diesem Sinne: kocht euch was Schönes :-). Eure Katrin Bunner