Zum Wochenende und zur Reiseinstimmung: Kulinarisches aus Israel

Liebe Reisende nach Israel und zu Slow Food,

Ihnen, die Sie sich schon angemeldet haben und Ihnen, deren Buchung noch fehlt, möchte ich im wahrsten Sinn des Wortes Appetit machen auf unser gemeinsames Projekt im kommenden Mai 2018. Zunächst aber, damit Sie das Programm und das beschreibbare Formular nicht suchen müssen, noch einmal den Link,  der Sie zur schönsten Zeit des Jahres nach Israel führt:

http://tour-mit-schanz.de/tmsweb/wp-content/uploads/170911_Israel_Korenke_Slow-Food_Leporello_digital-1.pdf

 

Mittlerweille steht auch fest, dass die Reise in jedem Fall stattfindet – das verdanken wir jenen, die sich bereits angemeldet haben.

Claudia Korenke (DIG Frankfurt), unsere/die Partnerin und Mitglied von SF Pfalz hat sich mit der der Israelischen Botschaft in Berlin unterhalten  und Claudia möchten Ihnen möglichst attraktives Material gerade jetzt, zu den bevorstehenden Feiertagen,  zuschicken, so dass Sie hoffentlich Muße haben, sich das anzuschauen.

Heute senden wir beide Ihnen zwei  Links mit dem Schwerpunkt Essen zu.

Der Kinofilm In Search of Israeli Cuisine ist das Interessanteste, so sagen mit die Freunde in der Botschaft, was es zum Thema gibt.( s.u.).

Darüber hinaus hat auch das israelische Außenministerium einen Clip zum Thema produziert.

Beides sehen Sie auf youtube.

Hier die beiden Links:

In Search of Israeli Cuisine is a portrait of the Israeli people told through food

MFA Clip on Israeli street food

Ich wünsche Ihnen viel Spaß, rechtzeitig zu Chanukka und Weihnachten kommt die „Wein-Mail“.

Ein schönes Wochenende noch, bis die Tage

Claudia Korenke, DIG Frankfurt und Thomas Metzger, Slow Food Pfalz.