Rückblick TafelTour, die Sechste

Am Samstag, 15. Oktober 2016, traf sich in Ilbesheim eine große Gruppe genussfreudiger Menschen, um in der Südpfalz gemeinsam zu wandern. Auf der Kleinen Kalmit erfreuten wir uns mit einem Glas Sekt an der herrlichen Aussicht. Weiter ging es über Arzheim und Ranschbach hinauf zum Slevogthof. Dort besuchten wir das Grab des Malers Max Slevogt und seiner Familie im Wald hinter dem Hof. Danach genossen wir eine Weinprobe des Weingutes Dr. Wolfgang Hochdörffer aus Landau-Nussdorf, seine Frau Martina verwöhnte uns unter anderem mit einer Auswahl an Käsen und Rotweinkuchen und verteilte gleich das Rezept.

Ein Abstecher führte uns hinauf zur Ruine Neukastel. Der Aufstieg auf die Felskanzel wurde mit einem grandiosen Weitblick belohnt. Durch die Weinberge, vorbei am Leinsweilerhof, ging es zurück nach Ilbesheim.

In der „Friesenstube“ in Arzheim fand ein spannender Tag seinen Abschluss.

Fotos:(C) Nicole Ebert, Maxdorf und Marlis Jonas, Ludwigshafen
http://www.foto.marlis-jonas.de
http://www.bahn-zeit-reise.de

Ein Kommentar

  1. Es war eine sehr schöne Tour, das Wetter war gnädig, die Gruppe wurde bei der Weinprobe mit vielen Leckereien verwöhnt. Dem Organisationsteam ganz herzlichen Dank dafür.

Kommentare sind geschlossen.