SF – Pfalz Stammtisch Oktober am Freitag, 21.10.2016 im Landrestaurant „Burrweiler Mühle“ in 76835 Burrweiler.

Im hübschen Südpfälzer Winzerdorf Burrweiler bewirten Christian und Michaela Wiss ihre Gäste. „Das Mühlrad dreht sich zwar schon lange nicht mehr, doch der Zeit entsprechend haben wir das Anwesen in der 10. Generation liebevoll restauriert und zum Landrestaurant gewandelt.

 

michaela-und-christian-wiss

Entsprechend der Jahreszeit locken Mühlengarten, der Heuspeicher oder auch der Kamin in gemütlichem Ambiente Platz zu nehmen und die Pfälzer Küche zu genießen. Neben dem gastronomischen Betrieb betreibt Gerhard Wiss das Weingut der Burrweiler Mühle. Die Burrweiler Mühle findet man im dem Dreieck Burrweiler, Hainfeld und Weyer.

Burrweiler im Süden der Pfalz ist ein wunderschönes Winzerdörfchen. Gelegen zwischen Landau und Edenkoben bietet Burweiler dem Besucher neben der herrlichen Aussicht auf Weinberge und Reblandschaft enge, verträumte Gassen zwischen Winzerhäusern. Genießen Sie Pfälzer Romantik. Burrweiler ist eine idealer Startpunkt um als Wanderer die umliegende Landschaft kennen zu lernen.

Hainfeld an der Südlichen Weinstraße ist durch den Barockbaustil geprägt. Wanderer und Besucher können viele barocke Kleinode in dem charmanten Weinort entdecken.

Die Südpfälzer Weinlandschaft lädt zum entdecken ein: Der Südpfälzer Wald mit seinen ungezählten Wanderwegen liegt direkt vor unserer Türe.

Weinbau und Hainfeld sind eins. Die Winzer freuen sich über Ihren Besuch und heißen Sie zu Weinproben willkommen.

Weyher liegt malerisch am Fuß des 618 Meter hohen Blätterberges. Die Lage macht es beliebt bei Feriengästen und Wanderern.

Am Rande der Haardt gelegen ist Weyher eingebettet in die Südpfälzer Reblandschaft.

Wanderer schätzen Weyher, da viele Wanderwege von hier aus durch den Pfälzer Wald führen.

Noch mehr Info über das Restaurant

http://www.burrweilermuehle.de/tl_files/images/kul-kal/Herbst2016_komplett2.pdf